Presseschau für die Pflege
Pflegeergebnisse messbar verbessern
Münstersche Zeitung vom 19. August 2006

Neue Ausbildung zum Pflege- und Sozialcoach
Westfälische Nachrichten vom 09. März 2006

Damit die Pflege nicht leidet
Münstersche Zeitung vom 02. Juni 2005

Dialog über Sinnfindung im Leid
Die Glocke vom 13. November 2003
Radiobeitrag Antenne Münster
Markus Classen im Interview mit Radio Antenne Münster
Am 25. April 2007 sendete Antenne Münster auf FM 95.4 in der Sendereihe "Bürger von Münster" ein 30-minütiges Feature über das Coachingbüro Sinn Meets Management und interviewte Markus Classen zu seiner Arbeit als Coach, Trainer und Berater und die bundesweit einmalige Ausbildung zum Pflege- und Sozialcoach.

Im ersten Teil stellt Markus Classen das Mammut Ellie aus dem Walt Disney Klassiker Ice Age 2 vor und beschreibt dessen Identitätskrise.
Es folgt eine Erläuterung, was Coaching ist und wie ein Coachingprozess verläuft.
Im dritten Teil geht es dann um das bundesweit einmalige Ausbildungsangebot zum Pflege- und Sozialcoach.
Hier kommt eine Teilnehmerin (Pflegedienstleitung in einem Altenwohnheim) zu Wort und berichtet über alltägliche Coachingsituationen und ihre Motivation für die Ausbildung.
Im letzten Teil geht es dann um die Frage der Wirtschaftlichkeit von Coaching, also darum, welche Kosten durch einen gelungenen Coachingprozess vermieden werden können.

Der Beitrag steht hier zum Download bereit: - Teil 1: Begrüßung und Coaching allgemein - Teil 2: Ausbildung zum Pflege- und Sozialcoach - Rechnet sich Coaching? Als mp3 können Sie diese Dateien auf Ihrem PC oder mit Ihrem mp3-Player unterwegs anhören. Gerne können Sie gegen eine Schutzgebühr auch den Beitrag als
Audio CD hier  bestellen
Westf. Nachrichten Ausbildung zum Pflege- und Sozialcoach

Westfälische Nachrichten vom 09. März 2006

Neue Ausbildung zum Pflege- und Sozialcoach

Professionelle Begleitung für Menschen in Krisen und Konflikten

• Münster. Am 19. Mai startet eine neuartige Coaching-Weiterbildung für Führungskräfte und Mitarbeiter im Gesundheits- und Sozialwesen. „Im Spannungsfeld zwischen Patienten und Angehörigen oder im Umgang mit Menschen in Leid geraten Mitarbeiter in Pflegeberufen oft an ihre Grenzen", heißt es in einer Pressemitteilung. Professionelle Begleitung und Unterstützung könne Leistungsmöglichkeiten und Motivation erhalten. Mit der Methode des Coachings - in der Wirtschaft erfolgreich angewendet - eröffnen sich auch im Pflegebereich neue Ansätze. Die nach Aussagen der Organisatoren bundesweit einzigartige Weiterbildung zum Pflege- und Sozialcoach richtet sich an Führungskräfte und Mitarbeiter aus dem Gesundheits- und Sozialwesen, etwa Stations-, Pflegedienst- und Heimleiter, Klinik-, Seelsorger oder Personal- und Bildungsreferenten. In einer Kleingruppe werden Grundlagen und Werkzeuge des Coachings erarbeitet und erprobt. Die Ausbildung befähigt dazu, Einzelpersonen und Teams in Konfliktsituationen zu begleiten, Gruppenprozesse zu moderieren oder Stellenwechsel und Karriereentscheidungen zu reflektieren, heißt es weiter. Konzipiert wurde die Ausbildung von Markus Classen, Diplom-Kaufmann, Coach der Wirtschaft (IHK) und Leiter des Coachingbüros Münster. Weitere Informationen unter Telefon 143 2007 .

Hier  finden Sie weitere Informationen zur Ausbildung zum Pflege- und Sozialcoach

Sie können diesen Beitrag auch gescannt im PDF Format lesen

Konflikte im Pflegebereich lösen
Markus Classen bietet die bundesweit erste Ausbildung zum Pflege- und Sozialcoach an
Westfälische Nachrichten vom 26. Oktober 2006 - Von Peter Seiffert

Münster. Der Patient wird eingeliefert, das Pflegepersonal will sich schnell um ihn kümmern, während gleichzeitig die Verwaltung auf einem korrekt ausgefüllten Datenblatt besteht.
"Und da kommt der Arzt und sagt  "Hier bin ich", schildert Markus Classen eine typische Konfliktsituation im Pflegebereich. "
Das sind Felder, wo es um Kommunikation geht, um Rücksichtnahme, um Zusammenarbeit." Den ganzen Atikel lesen...

Kontaktweiterempfehlen Diese Seite druckenNewsletter
Markus Classen - Coachingbüro Sinn meets Management -- Coaching - Training - Beratung -- Hamburger Str. 2 - 48155 Münster - Tel: 02 51/143 2007 - Fax: 02 51/143 2008 - Email: dialog@csmm.de ©:CMS AW
Private Kirche Pflege Öffentliche Unternehmen