Team Management System Bild 1 von 1       



Was bietet Ihnen das Team-Management-System?

Sie können mit dem Team Management Profil Ihre persönlich bevorzugte Vorgehensweise und Ihre persönlichen Stärken als Manager/in und Ihre Rolle im Team Ihrer Mitarbeiter/innen genau kennen lernen.
Auf diese Weise können Sie Ihre Kompetenzen und Ihre Präferenzen noch bewusster und zielgerichteter im Berufsalltag einsetzen, um Ihr Unternehmen bzw. Ihre Aufgaben sowohl auf der Sach- als auch auf der Beziehungsebene zielgerichtet zu führen und zu entwickeln.
Das Team Management Profil  bietet Ihnen Selbsterkenntnis und Entscheidungshilfe sowohl für die Arbeitsplatzanalyse als auch in der Kommunikation mit Ihren Mitarbeitern und für gezielte Personaleinstellungen. Sie können einen fundierten, klaren Standpunkt entwickeln, wie Sie Ihr derzeitiges oder zukünftiges Team erfolgreich führen wollen.



Die Grundlage des Team Management Systems - die Arbeitsfunktionen

Jedes Unternehmen, jede Organisation benötigt 8 wichtige Arbeitsfunktionen, um die anfallenden Aufgaben bewältigen zu können:

Markus Classen ist lizensierter Trainer für das Team Management System.




Das Team Management System Rad - klicken zum Vergrößern
Das Rad der Arbeitsfunktionen von Margerison-McCann und "Das Team Management Rad von Margerison-McCann"          Das Rad der Arbeitsfunktionen und das Team Management Rad von Margerison-McCann sind geschützte Warenzeichen. Nutzung mit freundlicher Genehmigung durch TMS Development International Ltd, York / UK. www.tmsdi.com.
(Zum Vergrößern bitte anklicken)
Menü


Beraten
Hier geht es darum, Informationen zu beschaffen und anderen zur Verfügung zu stellen. Dabei werden Wissen, Daten, Trends innerhalb und außerhalb der Organisation gesammelt und präsentiert.
Dazu gehören Bibliotheken, Forschung, Planung, Informationsbüro, Marktforschung, etc.
Häufig nimmt die Einführung eines neuen Produktes oder einer neuen Dienstleistung den Anfang in der Suche nach Informationen über konkurrierende Unternehmen oder neue Produkte, die in anderen Teilen der Welt gerade auf den Markt gebracht wurden.


Innovieren
Hier geht es darum, neue Ideen hervorzubringen und nach neuen Möglichkeiten (Verfahren, Wege, Mittel, Methoden) zu suchen, mit Problemen/Aufgaben im Unternehmen umzugehen. Dazu gehören Forschung und Entwicklung.
Mangelnde Innovation führt früher oder später zum Zusammenbruch einer Organisation.


Promoten
Hier wird eine neue Idee anderen innerhalb (Management, andere Teams/Abteilungen) und außerhalb des Unternehmens (Banken, Kooperationspartner etc.) nahegebracht, um sie davon zu begeistern und neue Möglichkeiten und Ressourcen zu erschließen (Geld, Ausrüstung, Personal), um die Grundlagen dafür zu schaffen, diese Idee auch in die Realität umsetzen zu können oder ein Produkt zu verkaufen.


Entwickeln
Hier wird das Konzept einer Idee einer praxisbezogenen Analyse unterzogen und auf einen Stand weiterentwickelt, auf dem es eine Chance hat, sich unter den realen Gegebenheiten auf dem Markt durchzusetzen (z.B. Entwicklung eines Prototypen). Auch hier ist, wie beim Innovieren, Kreativität erforderlich, jedoch mit dem Schwerpunkt auf der Marktanalyse.


Organisieren
Hier geht es darum, eine Struktur aufzubauen, damit das Produkt, das Verfahren oder die Dienstleistung funktionieren kann. Termine und Leistungsmaßstäbe müssen so gesetzt werden, dass die Ziele des Unternehmens/der Organisation, des Teams, der Abteilung erreicht werden können. Klare und schnelle Entscheidungen müssen hier getroffen werden.


Umsetzen
Hier geht es um die regelmäßige Produktion von Waren und Dienstleistungen, die letzendlich unter dem Strich zu Gewinnen führt. Das ist das Herz und die Seele des Unternehmens/der Organisation. Erfolg entsteht nur durch konkretes Handeln, nicht allein durch Informationen, Ideen, Begeisterung und Probieren.


Überwachen (Controlling)
Wenn Waren oder Dienstleistungen auf regelmäßiger Basis produziert werden, besteht das Bedürfnis, dass die "Details" überwacht werden. Eine hohe Qualität muss gesichert werden und die finanzielle Situation muss genau protokolliert werden. Hier sind Rechnungswesen, Qualitätssicherung, Buchhaltung angesiedelt.


Stabilisieren
Hier geht es darum sicherstellen, dass die Infrastruktur funktioniert, damit das Unternehmen/die Organisation, das Team, die Abteilung sowohl auf der Sach- als auch auf der Beziehungsebene so effizient wie möglich arbeiten kann. Dazu gehören formelle und informelle Kommunikation, Werte, Überzeugungen, Zugehörigkeit und Identität eines Unternehmens.







Die Grundlagen des Team Management Systems - die Arbeitspräferenzen

Die Menschen, die in einem Unternehmen/einer Organisation arbeiten, sind verschieden und haben individuell sehr verschiedene Talente, Fähigkeiten und bevorzugte Herangehensweisen, um Informationen zu sammeln, Entscheidungen zu treffen, Aufgaben zu organisieren und ihre Beziehungen zu gestalten. Daraus ergeben sich im Team Management Profil  Ihre ganz persönlichen Arbeitspräferenzen und Ihre bevorzugten Teamrollen: eine Hauptrolle und zwei Nebenrollen.

8 Arbeitspräferenzen/Teamrollen des Team Management Profil  die den Arbeitsfunktionen entsprechen:



Das Team Management System Rad - klicken zum Vergrößern
Das Rad der Arbeitsfunktionen von Margerison-McCann und "Das Team Management Rad von Margerison-McCann"                                                                     Das Rad der Arbeitsfunktionen und das Team Management Rad von Margerison-McCann sind geschützte Warenzeichen. Nutzung mit freundlicher Genehmigung durch TMS Development International Ltd, York / UK. www.tmsdi.com.
Das Team-Management-Rad
(Zum Vergrößern bitte anklicken)

Menü


Informierte/r Berater/in
Diese Personen verstehen es hervorragend, Informationen zu beschaffen, die für das Team nützlich sein könnten. Sie verfügen über ein großes Wissen, arbeiten sich gründlich in die Materie ein, treffen nicht gerne schnelle Entscheidungen, überschreiten lieber gesetzte Termine, weil sie glauben noch mehr Informationen zu benötigen, hören gut zu und drängen anderen ihre Ansicht nicht auf. Sie sind erfahrungsorientiert, verfügen über ein breites Wissen und haben hohe Maßstäbe. Sie sind am liebsten beratend tätig.


Kreative/r Entdecker/in
Sie sind sehr erfinderisch und entwickeln mit Vorliebe viele zukunftsorientierte neue Ideen und Konzepte. Sie arbeiten gerne frei, ihrer Wissbegierde folgend, unabhängig, in ihrem eigenen Tempo, auf ihre eigene Art, intuitiv, kreativ und phantasiereich, nach ihrer Zeiteinteilung. Sie sind zukunftsorientierte Entdecker- und Forschertypen.


Entdeckende/r Promotor/in
Diese Personen erkennen und übernehmen gerne neue Ideen und begeistern andere davon. Sie haben gerne viele Kontakte, schaffen nützliche Beziehungen, sind gute Kommunikatoren und vermitteln anderen neue Ressourcen und Chancen. Sie fördern gern neue Arbeitsansätze. Es macht ihnen Spaß, neue Ideen, Kontakte und Hilfmittel einzuführen. Sie sind immer wieder auf der Suche nach neuen Projekten, lieben vielseitige Aufgaben, verlieren aber schnell das Interesse daran. Aktiv, offen, kreativ, projektorientiert, Förder/innen und Sucher/innen.


Auswählende/r Entwickler/in
Sie experimentieren gerne mit neuen Ideen und erproben, prüfen und verbessern gerne neue Ideen in der Praxis und entwickeln Projekte oder Prototypen zur Reife. Gehen analytisch und objektiv vor, suchen gerne neue Märkte, entwickeln Prototypen, oder prüfen, wie wann und wo das Produkt oder die Dienstleistung einsetzbar ist. Sie sind gute Fachleute für die Produktentwicklung und die Beurteilung neuer Vorhaben. Sie organisieren gerne neue Aktivitäten und erstellen dafür einen durchführbaren Plan. Sie sind gute Entwickler/innen, Experimentierer/innen, Tester/innen, Planer/innen, gesellig, aber unabhängig.


Zielstrebige/r Orgnisator/in
Diese Personen bringen Dinge gerne schnell zur Durchführung. Sie setzen Ideen, Diskussionspunkte und Experimente in die Tat um, organisieren gerne und drängen auf Ergebnisse und Entscheidungen. Sie setzen Termine, erstellen ein System zur Durchführung der Pläne, organisieren sich selbst und andere, um die Aufgabe zu erfüllen. Sie sind sehr zielorientiert, neigen dabei zu Ungeduld und wirken dabei manchmal rücksichtslos oder hart.


Systematische/r Umsetzer/in
Sie setzen Pläne in die Tat um und sorgen für Produktion und das Errreichen von Resultaten. Sie sind sehr praktisch veranlagt. Ihre Stärke ist die Erstellung von Plänen und Normsystemen. Sie arbeiten gerne nach Plan in einer festgelegten und systematischen Art. Sie bestehen auf der Einhaltung von Terminen und sind sehr zeitbewußt und pünktlich. Sie sorgen dafür, daß eine beschlossene Maßnahme durchgeführt wird und produzieren gleichmäßig gute Qualität. Wiederholungen sind für sie nicht langweilig. Sie sammeln gerne auf praktische Art Informationen und betrachten sie nüchtern. Sie mögen keine Veränderungen und bevorzugen klare Vorgaben.


Kontrollierende/r Überwacher/in
Diese Personen sind sehr besonnen, gewissenhaft und legen großen Wert auf die Festlegung und Durchsetzung von Regeln und Bestimmungen. Sie prüfen und überwachen gerne Details und achten auf Ungenauigkeiten. Sie sorgen für die Einhaltung von gesteckten Qualitätsnormen und kontrollieren die Endergebnisse. Sie reden eher wenig, ihre Beiträge sind allerdings gut durchdacht. Sie wirken ruhig und besonnen und konzentrieren sich auf wenige Aufgaben. Sie beschäftigen sich gerne mit Finanzen und Qualitätskontrolle. Damit tragen sie dazu bei, dass dem Team genaue Fakten und Zahlen vorliegen.


Unterstützende/r Stabilisator/in
Sie sind Menschen der starken persönlichen Überzeugungen und haben einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn. Sie unterstützen andere im Team hilfsbereit, unermüdlich und selbstlos, wenn es ihren Überzeugungen entspricht und bieten Stabilität im Team.
Ihre Arbeitspräferenz ist die Konsolidierung. Sie unterstützen, beraten, fördern den Zusammenhalt und pflegen sachliche und soziale Werte. Damit schaffen sie günstige Rahmenbedingungen. Sie bewahren lieber und tolerieren nur absolut notwendige Veränderungen. Sie arbeiten gerne überwachend, unterstützend und sorgen dafür, dass alles reibungslos und ordnungsgemäß abläuft. Sie können als starke, überzeugte Verhandler /innen auftreten.



Ideal wäre es, wenn Sie als Manager/in mit Ihren Teamrollen alle 8 Arbeitsfunktionen, die notwendig sind, um Ihr Unternehmen erfolgreich zu führen, abdecken würden. Dem ist jedoch nicht so.
Die eigene bevorzugte Rolle zu kennen, gibt Ihnen Selbsterkenntnis und Sicherheit, welche Kooperationspartner/innen oder Mitarbeiter/innen Sie gezielt auswählen können, um Ihre Stärken mit deren zu ergänzen.

Mit Team Management Profil S fördern Sie als Manager/in Ihre eigene Selbsterkenntnis und können ein förderliches Arbeitsklima in Ihrem Unternehmen entwickeln, von dem Sie selbst und Ihre Mitarbeiter profitieren. Letztendlich auch durch höhere Effektivität und Kreativität, hohe Gesundheit und höheren Gewinnen.

Menü



Fordern Sie Ihr individuelles Profil an!

Ihr persönliches Team-Management-Profil enthält



  1. einen farbigen Überblick über Ihre Hauptrolle und die beiden verwandten Rollen

  2. ein Diagramm mit der Ausprägung Ihrer zentralen Teamrollen

  3. einen Überblick mit detaillierten Textaussagen (28-30 Seiten) zu Ihren Stärken und Entwicklungsmöglichkeiten in den Bereichen:



    • Führungsqualitäten

    • Entscheidungsfindung

    • Zwischenmenschliche Fähigkeiten

    • Teamaufbau

    • Bereiche der Selbstbeurteilung

    • Wichtigste Merkmale

    • Bedeutung der verwandten Rollen
Wenn Sie Interesse an einer Profilerstellung haben, dann fordern Sie unseren Fragebogen an.



  • Für € 198,- (zzgl. Mwst.) erhalten Sie einen Fragebogen, anhand dessen Ihr persönliches Profil erstellt wird.

  • Für das Ausfüllen des Fragebogens benötigen Sie ca. 15 Min.

  • Ihr persönliches Profil wird Ihnen mit der Post zugeschickt, und Sie können einen Beratungstermin vereinbaren oder auch Ihre Fragen zum Profil per Telefon, Fax oder e-mail stellen.

  • Ihr Profil ist eine Grundlage für Ihre persönliche Entwicklung und berufliche Karriere.

  • Das Profil stellt einen derzeitigen Ist-Zustand dar, der auch erweiterungs- und entwicklungsfähig ist.


Menü
   


Kontaktweiterempfehlen Diese Seite druckenNewsletter
Markus Classen - Coachingbüro Sinn meets Management -- Coaching - Training - Beratung -- Hamburger Str. 2 - 48155 Münster - Tel: 02 51/143 2007 - Fax: 02 51/143 2008 - Email: dialog@csmm.de ©:CMS AW
Private Kirche Pflege Öffentliche Unternehmen