Ausbildung zum Pflegecoach und Sozialcoach

Ausbildung zum Pflege- und Sozialcoach
- NEU: jetzt auch im Süddeutschen Raum (s.u.)

Die Weiterbildung wird Sie befähigen, mit sich selbst in Krisen- und Konfliktsituationen souveräner umzugehen. Als Pflege- und Sozialcoach lernen Sie, sich selbst gelassener zu steuern und zielgerichtet auch andere in einen konstruktiven Dialog einzubinden. Ein weiteres Lernziel ist die situative und systematische Begleitung und Unterstützung von Einzelpersonen und Teams in Krisen- und Konfliktsituationen.

Sie lernen, Warnsignale frühzeitig zu erkennen und konstruktiv zu agieren.

Dabei wird ein besonderes Augenmerk auf pflege- und sozialspezifische Coachinganlässe gelegt. Sozial- und Pflegecoaches agieren gezielt  z.B. im Bezug auf Leiden,Vergänglichkeit und Veränderung. Im sozialen Bereich entstehen immer wieder Rollenkonflikte zwischen den verschiedenen Hierarchieebenen, im Team wie auch mit dem Klientel. In der Ausbildung lernen Sie gezielt damit umzugehen und die Kommunikation aktiv zu gestalten.

Wenn Sie weitere Informationen wünschen u.a die Kosten, oder mehr zum Thema Schnuppertag, dann finden Sie hier unseren Flyer  .

Gleichzeitig können Sie auch einen Blick auf unsere neue Internetseite speziell für die Ausbildung werfen www.coaching-ausbildung-pflege.de . Dort finden Sie alles auf einen Blick!

Laufender KursKonzeption
- Qualität - Presseschau


Wollen Sie eine sichere Entscheidung treffen?

Möchten Sie die Inhalte und Methoden kennenlernen und sich ein Bild vom Ausbilder machen? 
Werfen Sie einen Blick auf unseren
Schnuppertag!


Falls Sie einen Blick auf das praktische Handwerkszeug eines Coaches werfen möchten, empfehlen wir Ihnen das bekannte Fachbuch "Coaching Tools". Dadurch bekommen Sie einen ersten Eindruck von dem was Sie in der Ausbildung erwarten wird, denn zu den Autoren
gehört unter anderem Ihr Ausbildungsleiter Markus Classen.







Modul-Termine 2011/2012 für den Kurs 5 in Münster: 
Die Ausbildung findet in den Seminarräumen des Coachingbüros direkt am MS-Hbf statt. Beim Finden geeigneter Übernachtungsmöglichkeiten sind wir gerne behilflich. Die Termine der Module 2-8 für das Jahr 2011/2012 finden Sie weiter unten.



Ausbildungsstart in Münster: 22. Oktober 2011 (1.-Modul)

Modul Termine für den Kurs Nr.5 in MÜNSTER:  

Modul 2) 17. bis 19. November
Modul 3) 12. bis 14. Januar 2012 
Modul 4) 23. bis 25. Februar 2012
Modul 5) 26. bis 28. April 2012
Modul 6) 21. bis 23. Juni 2012
Modul 7) 13. bis 15. September 2012
Modul 8) 25. bis 27. Oktober 2012

Die Seminarzeiten werden sein:
Donnerstag 17-20 Uhr – Freitag 9-18 Uhr und Samstag 9-18 Uhr



Modul-Termine 2011/2012 für den Kurs 6 in Würzburg:

Ausbildungsstart in Würzburg:  28. Oktober 2011 (1.-Modul)

Die Weiterbildung findet in der Benediktushöhe - Das Haus für soziale Bildung, 97225 Retzbach (bei Würzburg) statt. Übernachtungsmöglichkeiten und Mittagessen sind bei Bedarf direkt mit dem Haus abzustimmen: www.benediktushoehe.de .
.

Modul 2) 02. bis 04. Dezember
Modul 3) 20. bis 22. Januar 2012
Modul 4) 02. bis 04. März 2012
Modul 5) 20. bis 22. April 2012
Modul 6) 15. bis 17. Juni 2012
Modul 7) 27. bis 29. Juli 2012
Modul 8) 28. bis 30. September 2012

Die Seminarzeiten werden sein:
Freitag 11-18 Uhr und Samstag 9-18 Uhr und Sonntag 9-14 Uhr




Modul-Termine 2011 des laufenden Kurses (Kurs4):

Modul Termine für den Kurs Nr.4 in Münster (eine Teilnahme ist nicht mehr möglich):

Modul 6) 08.-10. Juli 2011
Modul 7) 16.-18. September 2011
Modul 8) 11.-13. November 2011



Kontaktweiterempfehlen Diese Seite druckenNewsletter
Markus Classen - Coachingbüro Sinn meets Management -- Coaching - Training - Beratung -- Hamburger Str. 2 - 48155 Münster - Tel: 02 51/143 2007 - Fax: 02 51/143 2008 - Email: dialog@csmm.de ©:CMS AW
Private Kirche Pflege Öffentliche Unternehmen